läuft gerade

Joys Mutter

Staffel 4 / Folge 14

Joy ist nervös und tigert durch die Wohnung, sie ist kaum zu beruhigen, denn ihre Mutter kommt zu Besuch. Donna hat immer etwas an ihrer Tochter auszusetzen und das macht Joy so zu schaffen, dass sie Eddie bittet, sie keinen Moment mit ihrer Mutter allein zu lassen. Joys Befürchtungen werden wahr, kaum ist Donna da, mäkelt sie an Joy rum. Eddie kommt auf die Idee zwei Kollegen aus der Schule, Whitey und Donnelly zum Abendessen einzuladen, damit sie einen zusätzlichen Puffer zwischen Joy und Donna bilden können. Zuvor muss er jedoch zu seinem Verleger, der nun sein Skript über die Hindenburg gelesen hat. Miles zeigt sich begeistert von Eddies Buch, hat aber dennoch keine gute Nachricht für den hoffnungsfrohen Autoren. Seine Marktforschungen haben ergeben, dass es zu wenige potentiellen Käufer gibt, als dass der Druck sich lohnen würde. Er macht Eddie den Vorschlag, aus dem Skript ein Kinderbuch zu machen und die Zahl der Wörter von über 100.000 auf eins zu reduzieren. Donna sucht das Gespräch mit Ally und Doug, um sich mit den beiden über Joys Fehler zu unterhalten. Ally macht ihr klar, dass ihr Verhältnis u Joy entspannter sein würde, wenn sie ihrer Tochter gegenüber toleranter wird. Donna verspricht Besserung und in einem Gespräch mit viel Alkohol näher sich die beiden tatsächlich wieder aneinander an. Als das Dinner mit Whitey und Donnelly peinlich zu enden droht, spielt Ally auf der Ukulele selbst getextete Lieder und rettet so den Abend…

01 10
mehr Videos

Kommentare