läuft gerade

Der Penis bringt es an den Tag

Staffel 3 / Folge 1

Laura ist wieder mal genervt, weil sie ständig für die finanziellen Eskapaden ihrer Schwester aufkommen muss und ersinnt daher einen ausgeklügelten Plan, um Sarah dazu zu bewegen, sich einen Job zu besorgen: Laura behauptet, dass Sarah bei ihrer Geburt sowohl Vagina als auch Penis gehabt hätte und dass ihr letzterer operativ entfernt worden wäre. Als Beweisstück dient ihr dafür ein Hermaphroditen-Penis, den Laura aus der OP-Mülltone der Klinik gefischt hat, um ihrer doch recht ungewöhlichen Geschichte etwas mehr Überzeugungskraft angedeihen zu lassen. Doch leider benimmt sich Sarah daraufhin nicht wie ein Mann und sucht sich sofort einen Job – so wie Schwester Sarah sich das vorgestellt hatte – sondern hängt sich den Minipenis vielmehr an einer Kette um den Hals, zieht in den Wald und beginnt dort, ein betont maskulines Leben inmitten der rauhen Wildnis zu führen. Angesichts dieser unbefriedigenden Entwicklung muss Laura nun ihrer Schwester die Wahrheit beichten, um sie wieder in den Schoß der Zivilisation zurückholen zu können. Und da erkennt Sarah, dass es gar nicht nötig ist, einen Penis um den Hals oder sonstwo zu haben, um mutige Taten zu vollbringen. Denn dafür reicht allein der Penis im Kopf.

01 9
mehr Videos

Kommentare