Als nächstes im TV

Sendungen | The Office

Die US-amerikanische Version des britischen „Stromberg“-Vorbildes "The Office" pseudo-dokumentiert die Arbeitswelt in der fiktiven "Dunder Mifflin Paper Company" in der Kleinstadt Scranton, Pennsylvania. Es wird mit einer Einzelkamera im Dokumentarstil gefilmt, wie sich die Mitarbeiter durch ihren von Ego-Kämpfen, unangebrachtem Verhalten und Langeweile geprägten Tag kämpfen. Der dusslige Abteilungsleiter Michael Scott (Steve Carell) ist der ignorante und unsensible Mittelpunkt der Serie. Während er sich für den coolsten und besten Chef aller Zeiten hält und im Büro den Komiker gibt, um sich die Sympathien seiner Angestellten zu erschleichen, versucht er gleichzeitig, seine eigenen Interessen durchzusetzen, um in der Firma nach oben zu kommen.

Kommentare