läuft gerade

Der 10. Jahrestag

Staffel 4 / Folge 16

Ray und Debra begehen ihren 10. Hochzeitstag und wollen sich aus diesem Anlass noch einmal ihr Hochzeitsvideo ansehen. Doch Debra ist völlig schockiert als sie bemerkt, dass Ray das Video mit einem Football-Spiel überspielt hat. Jetzt ist sie sehr traurig und enttäuscht. Ray sucht verzweifelt nach einer Möglichkeit, sich bei seiner Frau zu entschuldigen und seinen Fehler wieder glatt zu bügeln, doch das Original des Bandes ist unwiederbringlich verloren. Da hat Marie die rettende Idee: Sie schlägt Ray vor, Debras Zorn durch ein neues Eheversprechen wieder zu besänftigen. Natürlich will Marie die entsprechende Feier ausrichten, doch das scheitert an Debras energischem Widerstand. Ray muss in den sauren Apfel beißen, die Feier alleine ausrichten und sich ein neues Ehegelübde ausdenken...

Als nächstes im TV

Sendungen | Alle lieben Raymond

Raymond Barone führt eigentlich ganz harmonisches Familienleben - eigentlich. Er hat einen Job als Sportjournalist, ein Haus auf Long Island, eine tolle Frau und drei Kinder. Leider könneen es seine Eltern nicht lassen, sich in sein Leben einzumischen. Ständig kommen sie unangemeldet zu Besuch und wissen natürlich alles besser. Rays Vater Frank hat immer ein Wörtchen mitzureden und Marie nimmt ihre Mutterrolle immer noch ein wenig zu ernst. Verständlich, dass sie damit besonders Schwiegertochter Debra in den Wahnsinn treiben. Dazu kommt noch Rays älterer Bruder Robert, der dauernd neidisch auf Rays leben ist. Und so ist Familienoberhaupt Ray praktisch ständig damit beschäftigt Ordung ins Familienchaos zu bringen.

Kommentare