läuft gerade

Staffel 2 / Folge 1

Dave outet sich als notorischer Nörgler, aber im Gegensatz zu denen, die nur meckern, will er die Dinge besser machen. Dafür will er sich zur Wahl zum Bürgermeister stellen, oder zum Gouverneur, na egal. Jedenfalls hat er schon mal ein paar Wahlwerbespots mit seinen politischen Ambitionen gedreht. Dave beklagt sich, dass er seit er seine eigene Show hat, immer wieder in Rapper-Videos auftreten soll, aber bloß ganz dämliche Rollen spielen soll. Die Stars dagegen lassen sich in Zeitlupe präsentieren. Warum in Zeitlupe? Weil's cool aussieht, findet Dave und zeigt uns einige Beispiele. Dave hat es satt, dass Leute, deren Eltern unterschiedlichen Rassen angehören, nicht wissen, welcher Rasse sie sich zugehörig fühlen sollen. Deshalb lässt er einen Draft, eine Entscheidung zur Rassenzugehörigkeit für Prominente stattfinden. Danach wissen wir u.a., dass Colin Powell und Condoleeza Rice nun Weiße sind, während Tiger Woods zu 100 Prozent Schwarzer ist, Lenny Kravitz zu 100 % ein Jude und der Wu Tan Clan zu 100 Prozent Asiaten sind.

Als nächstes im TV

Sendungen | Chappelle's Show

In „Chappelle’s Show“ zeichnet der gleichnamige Comedian-Rapper Chappelle ein ganz eigenes, urkomisches und zugleich herausfordernd-freches Bild von der amerikanischen Gesellschaft. Vor einem Studiopublikum anmoderiert, kommen hierzu sämtliche Werkzeuge guten Humors zum Einsatz, als da wären On-The-Street Einsätze sowie Kultur- und Popparodie. Dazu geht Chappelle jedes gesellschaftliche Medium an: Egal ob das Fernsehen, Filme, Musik, Events oder Everyday-Situationen – nichts bleibt unberührt. Dabei kriegt der hippe Comedian regelmäßigen Besuch von Top-Artists à la Busta Rhymes, Fat Joe, The Roots, GZA, Killer Mike and Slum Village, die allesamt in außergewöhnlichen Locations wie Dächern, Hafen-Pieren oder auch in Parks performen.

Kommentare