läuft gerade

Staffel 1 / Folge 6

Der Rubel rollt und „World of Wurst“ scheint sich etabliert zu haben. Die Herren stehen Schlange, um den besonderen Service in Anspruch zu nehmen. Zu blöd nur, dass plötzlich Uwe Köstner von der Sitte Hamburg auftaucht und den Laden dicht macht. Ob „World of Wurst“ eine Zukunft hat? Ogün kümmert sich darum, dass sein verletzter Kumpel Mesut versorgt wird während er selbst nochmal zum Amt muss. Dort erwarten ihn Baba und Cem, denn Baba ist von seinem Zögling schwer enttäuscht. Auch Mr. White ist negativ beeindruckt und lauert Ogün zu Hause auf. Anscheinend hat er von Ogüns Plänen, einen Alleingang zu starten, mitbekommen – somit steht Ogün im wahrsten Sinne des Wortes auf der Abschussliste. Nur Ché gibt nicht auf und sammelt weiterhin fleißig Unterschriften.

01 6
mehr Videos

Als nächstes im TV

Sendungen | Hartzen mit Buddy Ogün

Der Hamburger Comedian Buddy Ogün spielt drei seiner aus dem Netz bekanntesten Charaktere: den Gangster und Bomberjacken-Fan Ogün Bastürk, den lispelnden Vollblut-Proleten Mozart sowie den pazifistischen Dauerstudenten und Fahrradhelmträger Ché. Die drei Protagonisten treffen sich zufällig auf dem Arbeitsamt, sind jedoch alle aus unterschiedlichen Gründen dort: Ogün wird von seinem Vater gezwungen ein Bewerbungstraining zu absolvieren, um einen anständigen Job zu bekommen, Mozart möchte einen Gründerzuschuss für seine neue Geschäftsidee „World of Wurst“ beantragen, und Ché sammelt vor dem Arbeitsamt Unterschriften, um für eine bessere Welt zu kämpfen.

Kommentare