Lieber Darm, das wird hart.

15 Beweise, dass die Geschmacksknospen von Schwangeren total versaut sind

Samstag, 19. September 2015

Alles klar, da kommt einiges auf Euch zu in den nächsten Monaten. Alle freuen sich, tätscheln den Bauch und stricken schon mal geschmacklose Häkelanzüge. Doch es gibt auch eine dunkle Seite der Schwangerschaft, die rein gar nichts mit rosa Plüsch zu tun hat. Denn nachts, wenn schon alle anderen schlafen, schleichen sie zum Kühlschrank und machen aus harmlosen Lebensmitteln echte Flammenwerfer für den Gaumen.

>>> Wenn Mutti nicht mehr kocht: 20 Leute, die wohl auf kurz oder lang verhungern werden..

Es gibt wahrscheinlich wirklich nur 0,00000001% von Lebewesen auf der Welt, die wirklich jemals Streichhölzer oder Kohle essen wollten. Aber ist ja ganz praktisch, wenn man anschließend die Handseife auslutscht. Ist alles wieder schön sauber.

>>> Menschen, die wie Essen heißen, bei 'Community'.

Die biologische Erklärung dahinter ist uns nicht ganz klar, aber Ihr könnt ruhig weitermachen, denn wir finden es richtig schön abartig, was Ihr da treibt. Uns gefällt diese dunkle Seite vor dem „Gutschi Gutschi Guuuuuuuuu“.
**

Kommentare