Chaos, Gras und Partys, yay!

'Broad City' kommt nach Deutschland und feiert am 12. Juli Premiere auf Comedy Central

Dienstag, 09. Juni 2015

Endlich ist es soweit: Die hochgelobte Web-Serie aus den USA 'Broad City' kommt nach Deutschland und mit ihr eine geballte Ladung abwegigen Humors, Leidenschaft und eine Prise Vulgarität.

>>> Erst süß, dann dick, dann sauer: 33 Frauen, die in jeder Lage bitterlich failen

Die beiden New Yorker Pseudo-Feministinnen Ilana und Abbi nehmen das Leben, wie es kommt und faulenzen nur so in den Tag hinein. Ohne Sex und Gras geht gar nichts und ihre beruflichen wie auch gesellschaftlichen Ambitionen gehen gleich Null: Abhängen, Dummheiten anstellen und kiffen, so sieht der perfekte Tag aus.

Natürlich sind Ilana und Abby auch noch notorisch pleite, hängen in ätzenden Gelegenheitsjobs fest, sind immer auf der Suche nach der coolsten Party, dem dreckigsten Sex und ja, manchmal auch nach Dates. Dabei lassen sie nichts unversucht: Nacktputzen, Büromaterialien verscherbeln, Straßenkonzerte, alles ist erlaubt, nur zu anstrengend darf es nicht sein!

>>> Hier entlang zum Instagram Account der Mädels von 'Broad City'

Wenn Ihr Euch jetzt wiedererkannt habt oder Euch die Neugier in den Voyeurismus treibt, dann dürft Ihr auf keinen Fall die Deutschlandpremiere von 'Broad City' am 12. Juli um 22.45 Uhr auf Comedy Central verpassen! Und falls doch, die Episoden werden ab dem 12. Juli auch online auf comedycentral.tv zu sehen sein.

Kommentare