Mitspracherecht war gestern!

Arme Würstchen: Diese Hunde sollten ihren Friseur verklagen

Mittwoch, 19. Oktober 2016

Wir haben ja mittlerweile schon viele schrecklich hässliche Frisuren gesehen und fragen uns immer wieder, was da eigentlich im Kopf vor sich gehen muss. Liegt es an den Figaros selbst oder sind doch die bizarren Kunden schuld, die mit außergewöhnlichen, teils abartigen Vorstellungen ihr Haupthaar verschönern möchten.

>>> Halloween Doggystyle: Diese 21 Hunde haben wahnsinnige Kostüme, um die sie nie gebeten haben

Wir wissen es leider nicht, aber zum Trost für alle Geschädigten: Nicht nur wir haben mit eigenartigen Frisen zu kämpfen.

>>> Funny Clips 'Bob's Burgers': Hairy und Sally

Denn Hunde sind ja bekanntlich die besten Freunde des Menschen und auch wenn einige den Unterschied zwischen sich und ihrem Tier nur spärlich wahrnehmen, können Hunde leider immer noch nicht mit uns sprechen. Wir finden, es wird allerdings endlich mal Zeit, denn was diesen Hunden beim Friseur angetan wurde, geht auf keine Kuhhaut. Wir haben großes Mitleid und sprechen uns ab sofort für die Rechte der Hunde aus!

Kommentare