Kein Scheiß!

läuft gerade

Workaholics

Montag, 27. August 2018

Wenn man wirklich reich ist oder auch nur extrem geltungsbedürftig und irgendwoher Geld auftreiben kann, gibt es eine Menge Dinge, die man sich leistet, ohne das andere nachvollziehen können wieso. Soweit so gut, das siebte Kuscheleinhorn hätten wir auch nicht unbedingt gebraucht.

>>> Ist das ein Alien? Nein, wir sind nur in Berlin!

Doch Coco Austin, die Frau von Rapper Ice-T hat jetzt den Vogel abgeschossen und Ihr monströser Hintern hat diesmal nichts damit zu tun. Wirklich! Aber seid nicht gleich traurig, denn vielleicht könnt Ihr so einen neuen Berufszweig für Euch entdecken, wäre ja auch mal keine schlechte Idee dem Hartzertum zu entkommen.

>>> Autsch! Diese Menschen sind echte Glückspilze

Aber wir schweifen ab, denn es geht immer noch um Coco. Die sich zu ihrem letzten öffentlichen Schaulaufen einen professionellen Staubsauergermann engagiert hat, der vor ihren Füßen den Bürgersteig saugt, damit nicht auch noch die letzten Gehirnzellen von Coco durch zu viele Unebenheiten auf dem Aspahlt weggeschüttelt werden. Aber seht selbst, kann man einfach nicht erklären...

Kommentare