Der hat Eier!

Mann erstattet Anzeige, weil ihm sein Beutel voller Drogen geklaut wurde

Freitag, 01. Juni 2018

Ok, was würdet Ihr tun, wenn Ihr einen vollen Beutel verschiedenster Drogen bei Euch hättet und den Euch jemand klaut? Uns würden spontan eine Menge Dinge einfallen, die wir dem Dieb antun wollen würden, aber eines kommt uns ganz sicher nicht in den Sinn: Nämlich zur Polizei zu gehen.

>>> Wir machen Euch schlau! Das wusstet Ihr über Drawn Together noch nicht

Doch das ist nur unsere Einstellung. Die Hamburger Polizei hat da nämlich schon ganz anderes erlebt und in Zeiten von Twitter und Co. können auch wir an den Lachkrämpfen, die die Polizisten im Nachhinein wohl gehabt haben, teilnehmen.

>>> Norwegerin sammelt 2000 benutzte Kondome

Auf Nachfrage, was denn in dem geklauten Beutel drin war, antwortete der Gehörnte sachgemäß und ehrlich mit "Gras, etwas Koks, ein bisschen Ecstasy und einige Benzos waren da auch noch drin!" Wenn er von allem ein bisschen genommen hätte, würden wir die Sachlage eventuell nachvollziehen können, allerdings betonte die Polizei, dass er nicht komplett weggedröhnt wirkte. Also ist er wahrscheinlich einfach nur dumm! Nach seinem Beutel wird jetzt zwar gesucht, aber nach ihm auch!

Kommentare