Was für eine Aktion.

Das beste Drogenversteck ever

Donnerstag, 21. Juni 2018

Jeder von Euch, der schon mal illegale Substanzen zu Hause hatte weiß, wie es läuft. Wo am besten die Drogen verstecken, damit Eure Eltern sie auch ja nicht finden? Die wildesten Verstecke werden auserkoren, nur vergessen sollte man es nicht, besonders, wenn man die Drogen nicht in seinen eigenen Klamotten versteckt. Hört sich komisch an, ist aber einem Pärchen genau so passiert.

>>> 18 echt dämliche Nazis

Sie versteckte nämlich alles in dem Schuh ihres Freundes, der seine Treter kurze Zeit darauf im Internet verkaufte. Als die ganze Nummer auffiel, entschied sich die Freundin zum handeln.

>>> Star getroffen? Ach nee doch nich

Denn geplagt vom schlechten Gewissen und dem Gedanken, dass der neue Besitzer der Schuhe damit demnächst vielleicht sogar in den Urlaub fahren könnte und als unwissender Dealer im Gefängnis landen würde, schrieb sie ihm eine Nachricht auf Facebook und erklärte ihm, welche wertvolle Fracht er da in seinem neuen Reeboks spazieren läuft. Also, Ende gut, alles gut!

via GIPHY

via GIPHY

via GIPHY

Kommentare