SAPD steht nicht für das San Antonio Pizza Department

Mann bestellt Pizza bei der Polizei

Sonntag, 25. Februar 2018

Really, dude? Das antwortete der Polizeichef des San Antonio Police Departments als der Anruf kam: "Ja, hi, ich bin am verhungern, kann ich eine große Peperoni Pizza bekommen?" Klar, das SAPD kann man schon mal leicht mit dem San Antonio Pizza Department verwechseln, aber bei der Telefonnummer 911 hätte es spätestens auffallen müssen, oder?

>>> Flugzeug muss nach Furz notlanden

Offenbar nicht, denn kürzlich rief eine Person an, die offenbar ein Wasserleck in der Wohnung hatte und nicht wusste, wie sie weiter verfahren sollte. Aber auch hier gilt, dass SAPD steht nicht für das San Antonio Plumbing Department. Der Polizeichef nahm es gelassen und machte einen Clip für Facebook, in dem er ausdrücklich darauf hinweist, dass auch wenn die Jungs hinter der Bühne gute Arbeit machen, es keinen Grund gibt, die 911 zu wählen, um "Ich liebe euch" zu sagen. Aber vielleicht brauchen die Leute auch einfach Hilfe von oben.

via GIPHY

Kommentare