Was ist da los?

Schock! Kylie Jenner war doch nicht scheinschwanger und Kims und Kanyes Baby ist es auch nicht

Montag, 05. Februar 2018

Es war DIE Nachricht des Wochenendes und wir reden gerade nicht vom Super Bowl, denn der war auf einmal nur noch halb so interessant. Ihr wisst bestimmt, wovon wir sprechen: Kylie Jenner hat ihr erstes Baby zur Welt gebracht! Ob Fisch, ob Fleisch oder irgendwas dazwischen, wir wissen es noch nicht, aber wenn es ein Menschenkind ist, sind wir schon zufrieden.

>>> Super Bowl 2018: Die besten Kommentare und abgefahrensten Werbungen

Lange wurde spekuliert, denn da der sonst so rede- und zeigefreudige Kardashian/Jenner Clan kein offizielles Statement rausbrachte, wurde man grübelnd alleine zurück gelassen und die Gerüchteküche breitete sich aus wie ein Virus, der die Menschheit noch mehr verblöden lässt - falls das überhaupt noch möglich ist.

>>> Angefurzt und gefeuert! Dieser Typ hat den falschen Hintern begrapscht.

Doch vor ein paar Tagen war es dann soweit! Auf Instagram verkündete sie die Geburt ihrer Tochter, deren Namen wir glücklicherweise noch nicht kennen, denn sonst müssten wir uns noch mehr Witze über dieses eigentlich traurige Ereigniss ausdenken. Eines beruhigt uns aber schonmal: Es war weder eine Scheinschwangerschaft noch ist es Kims und Kanyes Baby...puh, Glück gehabt.

via GIPHY

via GIPHY

Kommentare