Wir haben sie geglotzt, damit ihr es nicht tun müsst.

Letzte Folge Schulz & Böhmermann

Mittwoch, 06. Dezember 2017

Nach 2 Staffeln und 15 Folgen ist nun auch (endlich) Schluss mit Schulz & Böhmermann. Die nervtötende Talksendung, die man auch mit dem Zweiten nicht besser sah (zwinker zwinker). Der Grund ist so plump wie viele Pointen der Moderatoren - schlechte Quoten!

>>> Diese Leute lachen, als hätten Sie keine Seele

Vier Tage vor der Ausstrahlung der letzten Sendung posteten Olli und Böhmi bereits auf Twitter ihren Abgesang auf das Talkformat:

Das verbal gespickte Feuerwerk blieb dann doch aus. Sibylle Berg, die sonst die Gäste durch ihre ausgeklügelten Aufsager vorstellt, wurde für die letzte Sendung als dritte Moderatorin dazu geholt und konnte zwischendurch beim geheimen "Kopfgähnen" beobachtet werden. Auch die finalen Gäste Seyran Ates, Flake von der Band Rammstein und LeFloid wirkten eher als geduldige Statisten in einer ausrangierten Kneipenrunde. Als Seyran Ates über den ihr entgegengebrachten Hass seitens rechter und linker Lager spricht, was dazu geführt hat rund um die Uhr von Personenschützern begleitet zu werden, leitet Böhmermann zu einem seichteren und gleichsam unbedeutenderem Thema über, nämlich in welchem Verlag alle drei Gäste ihre aktuellen Bücher veröffentlicht haben. Wayne? Naja, es scheint Werbung muss sein! Flake lässt irgendwann einfach Olli Schulz für ihn antworten und wirkt so, als denke er sowieso die ganze Zeit ans pinkeln. Und dann ist da noch der Social Influencer LeFloid, der einfach nur mal so richtig über YouTube und dessen neuen Richtlinien abkotzen will.

>>> COMEDY NEWS: Trainer duscht mit Mädchenmannschaft...

Am Ende wirken "J und Silent O" wie zwei beleidigte Lausbuben, denen man ihren Sandkasten zugeschüttet hat, auf dem sie so lange Hundekacke umgegraben haben. Da konnte Olli`s selbst gemachter Labskaus auch nichts dran ändern (die Grütze wollte eh keiner essen). „Wir lassen alles so stehen, soll Sybille sich doch jemand zweiten dazu holen.“ - maulte Böhmi zum Schluss. Vielleicht heißt es also schon bald, Willkommen zu Berg und ... Roche?

via GIPHY

Kommentare