Pimmel am Himmel

Mission accomplished: Kampfpiloten malen riesigen Phallus

Freitag, 01. Dezember 2017

Endlich echter Sky Porn. In Washingtons Okanogan County haben einige nicht schlecht gestaunt, als ihnen plötzlich ein gigantischer Penis am Himmel erschien.

>> Assis im Flugzeug: Die ätzendsten Passagiere

Das Himmelsgenital war aber kein göttliches Zeichen, sondern das Werk eines äußerst talentierten Kampfpiloten, der es geschafft hat, den Penis ohne abzusetzen in den Himmel zu malen.

>> Voll auf die Zwölf: Gesichtsklatscher Deluxe

Die Navy hat sich öffentlich natürlich gleich entschuldigt und Untersuchungen zu dem Vorfall angekündigt. Dabei haben Untersuchungen schon längst ergeben, das das Gemälde den meisten Menschen einfach nur den Tag versüßt hat.

Kommentare