Künstlerische Freiheit kann auch nichts dafür.

Die untalentiertesten Fälscher der Welt: 12 Raubkopien, die mehr als schlecht sind

Dienstag, 21. November 2017

Raubkopien sind super. Man spart eine Menge Kohle und sieht in Guccci und Co. einfach wahnsinnig gut aus. Voraussetzung ist natürlich, dass die Macher dieser leicht entflammbaren Artikel sich wenigstens ein kleines bisschen Mühe geben.

>>> 9 verrückte Dinge, die während der Arbeit passieren können

Besonders faul und verpeilt sind anscheinend die Hersteller von Kinderspielzeug. Denn was sich hier als Produkt zeigt, könnte auch direkt aus der Hölle verschickt worden sein.

>>> Mehr als Liebe gibt es bei 'Community'.

Andererseits sind wir natürlich auch immer für den Funken Persönlichkeit, wenn er aus Winnie nicht unbedingt einen kuschligen Triebtäter macht. Aber auch schon in jungen Jahren muss man wohl feststellen, dass die Wirklichkeit nicht immer mit Glitzer überzogen ist.

Wait... What ? I have no words.

Wait... What ? I have no words.

Wait... What ? I have no words.

Wait... What ? I have no words.

Wait... What ? I have no words.

Wait... What ? I have no words.

Wait... What ? I have no words.

Wait... What ? I have no words.

Wait... What ? I have no words.

Wait... What ? I have no words.

Wait... What ? I have no words.

Wait... What ? I have no words.

Kommentare