Und ihr ratet nie, was drauf war

läuft gerade

Würdet ihr dieses Bild anschauen?

Freitag, 10. November 2017

Was würdet ihr machen, wenn euch eure Mutter bei WhatsApp Fotos schickt... und kurz darauf eine Nachricht: ''Das war für Papa bestimmt!''? Würdet ihr das Foto öffnen? Was wäre stärker, Neugier oder Angst?

ZUM KOTZEN HÄSSLICH: WEIHNACHTSPULLOVER AUS DER HÖLLE

Den New Yorker Liam McDonald hat diese Frage dermaßen überfordert, dass er auf Twitter um Rat bat.

Damit löste der 24-Jährige eine wilde Diskussion aus. Viele hatten Ideen, was sich hinter den Bildern verbergen könnte. So etwas zum Beispiel:

Das ist zwar nett, will man von seiner eigenen Mutter aber bestimmt nicht sehen. Deshalb rieten andere Liam, das Bild niemals zu öffnen. ''What once has been seen, can never be unseen!'' Hier der mit Abstand konstruktivste Vorschlag:

Aber die Spannung stieg ins Unermessliche. Ein Nutzer fragte Liam, wie viele Retweets er brauche, um die Fotos zu öffnen. 10.000 forderte er und bekam fast 26.000 sowie 86.000 Likes.

>>> ALTER, ARSCHLECKEN! WIE GEIL SIND BITTE DIESE SCHÜLERANTWORTEN?

Also musste er sich der Wahrheit stellen. Er öffnete die Fotos schließlich und fand...

via GIPHY

...Bilder von seinem neugeborenen Cousin!

Gott sei dank!

Kommentare