Kosteneinsparung von $38,000 auf $30!!!

läuft gerade

Ugly Americans

Mittwoch, 20. September 2017

Die U-Boote der Navy sind hochmodern ausgestattete Schiffe, die bald noch mehr an Computerspiele erinnern könnten als sie es sowieso schon tun. Das liegt nicht nur an den hochauflösenden Grafiken, sondern an der Tatsache, dass laut der Webseite military.com der Einsatz von Xbox-Controllern getestet wird. Und bereits im November 2017 in den Betrieb übernommen werden könnte.

>>>Speisekarten-Fails: Gerichte, die wir nicht öfter bestellen sollten

Der Controller unterscheidet sich nicht von klassischen Controllern, wie wir sie an jeder Xbox Konsole finden - nur dass der Xbox-Controller das Militär pro Stück statt $38,000 nur noch $30 kostetn würde. Win! Wegen der hohen Verbreitung stellt auch der weltweite Austausch der Steuerung kein großes Problem dar.

>>>Chinesische Polizei jagt Vloggerin

Konkret suchte man nach einer neuen Steuerung für das Periskop und nach Befragungen der vor allem jüngeren Soldaten, kam man zu dem Entschluss, dass ein Xbox-Controller, die beste aller möglichen Lösungen ist. Die Vorteile liegen deutlich auf der Hand: Fast jeder Soldat weiß einen solchen Controller seit seiner frühen Jugend zu bedienen. Generell ist ein Trend beim Mitliär, für die Soldaten Techniken zur Verfügung zu stellen, die diese bereits aus ihrem Privatleben kennen und nutzen.

>>>Die geilste Bademode ever!

via GIPHY

Kommentare