Wozu braucht man 20 Tonnen Schokolade?

Verbrecher klauen 5.000kg Nutella

Montag, 28. August 2017

Schokolade soll ja bekanntlich glücklich machen, aber anscheinend macht sie auch kriminell. Vor Kurzem stahlen Diebe im mittelhessischen Niederaula einen Lkw-Anhänger mit unglaublichen 20 Tonnen Süßigkeiten. Laut Angaben der Polizei in Bad Hersfeld sollen darunter vor allem Überraschungseier und Nutella gewesen sein. Der am ehemaligen Bahnhof abgestellte Container wurde von den Dieben aufgebrochen und ausgeräumt. Der Wert allein von tausenden Nutella-Gläsern soll rund 15.000 Euro betragen. Bei der gesamten Ladung kommt man auf etwa 50.000 bis 70.000 Euro. Unglaublich!

>>> Die Protein-Überdosis

Was stellt man aber mit dem ganzen Süßkram an? Ob sie alles selbst verdrücken? Wenn man das mal hochrechnet, könnten die Schoko-Diebe ca. 333.333 Nutella-Brote schmieren. Damit würden sie sich 913 Jahre ernähren können, je nachdem wieviel sie pro Tag essen. Einfach krass! Die Verbrecher werden aber sicherlich bald schon einen Schoko-Schock erleben, entweder durch die Polizei oder Diabetes.

via GIPHY

Kommentare