Die Vorbilder, die wir brauchen

Tanz doch selber! – Mariah Carey zum Runterkommen

Mittwoch, 23. August 2017

Ganz ehrlich: In einer Welt, in der man sich zwischen all den Overperformern da draußen ständig beweisen muss und in der Flexibilität und Belastbarkeit das Nonplusultra geworden sind, muss es auch mal wieder jemanden geben, zu dem man aufschauen kann, ohne sich gleich den Nacken zu zerren.

>> Zehn Gründe warum wir mehr kiffen sollten.

Und genau deshalb ist Mariah Carey ganz klar unsere Heldin – ein Sprühregen der Langeweile, ein Feuerwerk der Teilnahmslosigkeit. Niemand chillt sein Leben auf der Bühne derzeit mehr als Mariah Carey.

>> Ihr habt einen richtigen Scheißtag? Diesen Leuten geht's noch beschissener.

She don’t like to move it move it. Und wir sind verliebt.

Das sagt übrigens Mariah dazu:

via GIPHY

Kommentare