Würdest du dich trauen, dem amerikanischen Präsidenten die Hand zu schütteln?

Internet-Phänomen: Donald Trump

Montag, 14. August 2017

Donald Trump ist nicht nur ein mehr als fragwürdiger Präsident, sondern auch ein Internet-Phänomen, das seines gleichen sucht. Es vergeht kaum ein Tag, an dem er nicht eine Steilvorlage für den nächsten viralen Hit liefert: Ob es die Art ist, wie er Hände schüttelt, seine Charly Manson ähnelnde Mimik oder der mehr als sonderbare Umgang mit der First Lady. Von seinen politischen Aktivitäten ganz zu schweigen…

>>>Donald Trumps Tweets sind die perfekten Lyrics für einen Emo-Song

Wenn Trump Dir die Hand reicht, lauf so schnell weg, wie Du nur kannst… es könnte sonst sein, dass er Dich nie wieder loslässt. So sieht es jedenfalls aus, wenn seine Pranken die Hände seines Gegenübers eng umschließen und diesen zu sich ziehen. Er scheint das lange trainiert zu haben. Inzwischen sind Spitzenpolitiker rund um den Globus aber auf Trumps Begrüßungsgeste vorbereitet: Frankreichs Präsident Macron beispielsweise verzieht keine Miene sondern bietet „The Donald“ durch eine geschickte Greiftechnik Paroli.

>>>Kondomwerbung mit Trump und Kim Jong Un

Zwischen Melania und Donald kann es auch nicht mehr ganz so rosig laufen, sie verweigert dem Präsidenten sogar das Händchenhalten. Auch auf dem roten Teppich. Armer Trump. Vielleicht ist der Präsident auf Abwegen aber auch ein bisschen selbst Schuld.

>>>G20 Gipfel in Deutschland

via GIPHY

via GIPHY

via GIPHY

via GIPHY

via GIPHY

via GIPHY

via GIPHY

via GIPHY

Kommentare