Arme Menschen tendieren zur Hackfresse

Eure Fresse zeigt, ob ihr reich seid

Mittwoch, 02. August 2017

Siehst du heute geil aus? Kommt drauf an, ob du wohlhabend bist. 'Die Reichen und Schönen' ist keine Floskel, denn Reichen sieht man es an, dass sie Geld haben. Theoretisch weiß dein nächstes Date also wie es dir finanziell geht und inwiefern er oder sie Spaß mit dir haben kann!

>>> Muschi Lieder - Popmusik über Mösen

An der Uni von Toronto wurden Versuchspersonen getestet. Dabei wurden ihnen Fotos von Gesichtern mit neutralem Gesichtsausdruck vorgelegt. Ziel der Übung war es zu entscheiden, ob eine Person mehr als 100 000 Dollar pro Jahr verdient oder weniger als 60 000. Klar, beides ist nicht gerade wenig, aber trotzdem kann man auch hier einen deutlichen Unterschied erkennen. Alle Versuchspersonen lagen überdurchschnittlich oft richtig mit ihrer Einschätzung!

>>> Funny Clips 'Die Wilden Siebziger': Ghetto-Prinz

Aber warum? Nicholas Rule ist Forscher und meint, dass Lebenserfahrungen das Gesicht prägen würden. Emotionen sorgen also anscheinend für Relikte in unserem Gesicht und diese sind immer noch da, auch wenn wir es nicht wollen oder glauben unterdrücken zu können. Viel Geld sorgt scheinbar für andere Emotionen. Der Versuch funktioniert aber nur mit einem neutralen Gesichtsausdruck, denn mit einem nur leichten Lächeln wird ein Rückschluss auf das Bankkonto offenbar erheblich schwieriger.

via GIPHY

via GIPHY

Kommentare