Warum Porno und Date harmonieren

Das Porno Date

Samstag, 29. Juli 2017

Pornos helfen beim Verlieben, sagt eine Studie des Interdisziplinären Zentrums Herzilya in Israel. Nein, wir reden hier nicht vom Vergucken in den Pornostar sondern vielmehr von der Person, mit der man sich nach dem Ansehen des Pornos trifft. Ja genau, erst Porno, dann Date!

>>> Chinesische Anti-Porno-Polizei jagd Vloggerin

In der Studie wurde das Verhalten von etwa 246 heterosexuellen männlichen und weiblichen Teilnehmern untersucht, dabei zeigte sich, dass diejenigen, denen Erotikfilme und sexuelle Reize vorgespielt wurden, beim nachfolgenden Date dem potentiellen neuen Partner offener und positiver gegenüberstanden, als jene Probanden, die ganz ohne Pornokonsum zum Date gingen.

>>> Funny Clips 'American Dad': Männer machen Männersachen

Ein Porno vorm Date sorgt also anscheinend schon mal für eine geile Stimmung oder wie würdet ihr dieses Ergebnis beschreiben? Vor allem auf emotionaler Ebene waren die Probanden deutlich selbstbewusster. Beispielsweise waren sie viel eher dazu bereit, persönliche Informationen von sich preiszugeben, wodurch eine ganz andere Intimität zum Date aufgebaut werden konnte – der Nährboden für den nächsten Stich.

via GIPHY

via GIPHY

Kommentare