Man sollte über einen Umzug nachdenken.

Ein Tag am Kap der Enttäuschung: Diese Orte deprimieren so richtig

Dienstag, 20. Juni 2017

Gehört Ihr auch zu den glücklichen Menschen, die in fröhlich klingenden Orten wie Katzenhirn oder Tuntenhausen zu Hause sind und das gute Leben, irgendwo zwischen Geranien und Zäunen genießen.

>>> Mit diesem Matratzenanzug könnt ihr überall pennen

Dann könnt Ihr echt froh sein, denn nicht alle Menschen auf diesem Planeten haben es so gut erwischt. Wer in Sad oder Shit wohnt, kann durchaus mal schlechte Laune ausleben.

>>> Hackfleisch und Vibratoren, was für ein Mix. 'Bob´s Burgers'.

Andererseits sinkt so vielleicht auch die Wahrscheinlichkeit, dass nervige Verwandte vorbeikommen oder Ihr ständig lästige Ansichtskarten verschicken müsst. Wir denken positiv, denn wir haben es gut getroffen.

Mistake Island, B.C Canada #mistake

Ein von @sadtopographies geteilter Beitrag am

Terrible Mountain, Vermont U.S #terrible

Ein von @sadtopographies geteilter Beitrag am

Divorce Beach, Cabo San Lucas, Mexico #divorce

Ein von @sadtopographies geteilter Beitrag am

Suicide Bridge, Maryland U.S #suicide

Ein von @sadtopographies geteilter Beitrag am

Broken Island, Washington U.S #broken

Ein von @sadtopographies geteilter Beitrag am

Hateful Hill, Vermont, U.S #hateful

Ein von @sadtopographies geteilter Beitrag am

Hope you have shit Christmas. Shit, Iran #shit

Ein von @sadtopographies gepostetes Foto am

Solitude Island, Ontario Canada #solitude

Ein von @sadtopographies gepostetes Foto am

Crack Is Wack Playground, Harlem, New York U.S #crackiswack

Ein von @sadtopographies gepostetes Foto am

Die, France #die

Ein von @sadtopographies gepostetes Foto am

Nightmare Lake, Montana U.S #nightmare

Ein von @sadtopographies gepostetes Foto am

Lost Boys Lane, Riverview, Florida U.S #lostboys

Ein von @sadtopographies gepostetes Foto am

Kommentare